Unsere Elcore wurde gefördert.

Aktuelle Fördermöglichkeiten für Elcore Energiesysteme.

Unsere Elcore wurde gefördert.

Aktuelle Fördermöglichkeiten für Elcore Energiesysteme.

Elcore Förderservice

Der Elcore Förderservice & Fördergeldrecherche.

Aufgrund des hohen Effizienzgrads und der besonderen Nachhaltigkeit erhalten Sie für ein neues Elcore Energiesystem beträchtliche finanzielle Förderungen. Gerade aktuell erreicht die staatliche Förderung für Brennstoffzellensysteme ein Höchstniveau: Im Rahmen des „Anreizprogramms Energieeffizienz“ des Bundes werden über die KfW die innovativen Brennstoffzellensysteme von Elcore mit einem Rekordbetrag von mindestens 7.500 Euro gefördert (Programm 433).

Auf Wunsch unterstützen wir Sie dabei, die perfekt auf Ihre individuellen zugeschnittenen Förderprogramme zu finden und die Fördergelder maximal auszuschöpfen.

  • Elcore Fördergeldrecherche
  • Umfassende Recherche nach Ihren individuellen Fördermöglichkeiten bei Bund, Land, Kommune, EVU etc.
  • Fördergeldrecherche
  • Zusammenfassung aller Fördermöglichkeiten inklusive der möglichen Beträge
  • 99 Euro pro Antrag (inkl. MwSt.)
  • Buchbar über die Elcore Förderberatung durch Download und Ausfüllen der Fördergeld-Checkliste
  • Elcore Förderservice
  • Für ein neues Elcore Energiesystem erhalten Sie beträchtliche finanzielle Förderungen. Schöpfen Sie mit dem Elcore Förderservice kinderleicht die maximalen Fördersummen aus. Ebenso kümmern wir uns um die Beantragung der Fördergelder.
  • Fördergeldrecherche
  • Fördergeldbeschaffung
  • Abwicklung des Antragsformularwesens
  • Übergabe aller Anträge in einer Förderservice-Mappe
  • Buchbar über den Elcore Fachpartner

Elcore Förderberatung:
Tel. 0800-40 80 003 (Anruf aus dem dt. Fest- und Mobilfunknetz kostenfrei)

Aktuelle Förderprogramme

Aktuell laufende Förderprogramme.

Vor dem Hintergrund eines umfassenden Umweltschutzes und der Erreichung festgesetzter Klimaziele gewähren Bund und Länder in Deutschland Unterstützung bei der Modernisierung von Heizungsanlagen. Aktuell kommen für Sie als Interessent für die hocheffizienten Elcore Energiesysteme folgende Förderprogramme in Frage. Es gelten die jeweiligen Richtlinien der einzelnen Programme.

Bundesförderung KfW 433

Voraussetzung:

  • Beantragung vor Auftragsvergabe
  • für Neu- und Bestandsbau
  • nicht mit anderen öffentlichen Förderungen kombinierbar
  • siehe auch: www.kfw.de/433
  • Förderungsbeträge:
  • €7.500
    Gesamtsumme
  • Basisförderung: 5.700 Euro
  • Leistungsabhängige Förderung: 1.800 Euro

Bundesförderung BAFA

Voraussetzung:

  • Beantragung vor Auftragsvergabe
  • nur für Bestandsbauten
  • teilweise kombinierbar
  • siehe auch www.bafa.de
  • Förderungsbeträge:
  • €3.515
    Gesamtsumme
  • Basisförderung: 1.900 Euro
  • Bonus Wärmeeffizienz: 475 Euro
  • Bonus Stromeffizienz: 1.140 Euro

Länderförderung Bayern "10.000 Häuser-Programm"

Aktuell besteht Antragsstopp!
Voraussetzung:

  • Auftragsvergabe erst nach Förderzusage
  • für Neu- und Bestandsbauten
  • nur für Ein-/Zweifamilienhäuser
  • kombinierbar mit BAFA
  • Bestandsbauten haben nach der Sanierung mind. Standard KfW 115.
  • Neubauten haben nach der Sanierung min. Standard KfW 55.
  • Förderungsbeträge:
  • Im Neubau und Bestandsbau
  • Technikbonus: 3.000 bis 4.500 Euro
  • Energieeffizienzbonus: 3.000 bis 9.000 Euro

Länderförderung Schleswig-Holstein

Voraussetzung:

  • nur für Eigentümer und Selbstnutzer
  • nur für Bestandsbauten
  • Durchführung hydraulischer Abgleich
  • minimale Investitionssumme: 12.000€
  • kombinierbar mit nicht öffentlichen Förderprogrammen
  • siehe auch: www.ib-sh.de
  • Förderungsbeträge:
  • €1.000
    Pauschal
Weitere Informationen